Weber und Hermann Rundbrief

Weber und Hermann
Rundbrief

Hallo und willkommen zu unserem Rundbrief Nr. 3 im März 2011.

Diesen Freitag startet mit 'made in...' ein eher ungewöhnliches Festival in unserer Region. Die Arbeitsgemeinschaft Kultur im Großraum NürnbergFürthErlangenSchwabach versucht mit diesem ambitionierten Projekt der hiesigen Kultur- und Kreativwirtschaft auf den Grund zu gehen.



Ausstellungen / Veranstaltungen

MaDe in...made in...
Die Kultur- und KreativLandschaft NürnbergFürthErlangenSchwabach
Was versteht man eigentlich unter Kreativität? Das Festival vom 1. bis 17. April gibt Antworten und wir sind dabei - im CLINC in Fürth: www.clinc-blog.de
Am 5. April um 19:00 Uhr spricht Uwe Weber hier auch über 'Handwerk und Kunst': zum Programm...
Mehr zu 'made in...' unter www.made-in-2011.de

Kunst auf der Couch
Private Gastgeber und BildungEvangelisch laden ein, Kunst in ihren Häusern und Wohnungen zu erleben. Sie finden uns am 7. und 8. Mai bei Familie Gruner, Spardorfer Str. 42, Erlangen
Infos unter www.kunst-auf-der-couch.de

Faszination Garten
Auch dieses Jahr sind wir wieder auf einem der schönsten Gartenmärkte vertreten. Vom 13. bis zum 15. Mai auf Schloss Weißenstein in Pommersfelden: www.faszination-garten.de

Detail Opferleuchter


Neues aus der Schmiede

Aussegnungshallen der Stadt Nürnberg

Im Jahr 2009 entstanden unsere ersten Entwürfe für die Ausstattung der Aussegnungshallen der Stadt Nürnberg. Die Leuchter, Lichterschalen und Portraitständer sind dann im Jahr 2010 in unserer Werkstatt aus Aluminium geschmiedet worden.

Ausstattung für die Aussegnungshallen Nürnberg

Im Zuge des Neubaus der Aussegnungshalle "Erde" auf dem Nürnberger Westfriedhof gestalteten wir in Absprache mit Architekt Günther Dechant auch Handhaben für die Eingangstüren und ein Vortragekreuz .

Armin Stingl


Empfehlungen

Armin Stingl - Grafik und Kultur

Seit gut 25 Jahren prägt Armin Stingl maßgeblich das grafische Erscheinungsbild der fränkischen Kulturlandschaft. Ob für Verlage, freischaffende Künstler, Museen oder Theater: Armin Stingls kompromissloser Qualitätsanspruch, seine Konzentration auf das Wesentliche und sein Einfühlungsvermögen schaffen Arbeiten von zeitloser Aktualität auf einem durchgängig hohen Niveau, das man – abseits der großen Metropolen – heute nur noch selten findet.

Armin Stingl betreut uns seit der Werkstattgründung im Jahr 1992. Er entwickelte unser Logo, betreut und formuliert unsere "Corporate Identity". Unsere Leporellos, Karten, Flyer, Werbeplakate und Anzeigen tragen seine Handschrift.

Wir sind sehr glücklich, in unserem Freund Armin einen Grafiker zu haben, der unsere Arbeit und unsere Ziele versteht, schätzt und visuell hervorragend kommuniziert.

Einen Eindruck von Armin Stingls Arbeiten können Sie sich auf seiner Homepage verschaffen: http://www.arminstingl.de

Portait-Mosaik Nathanstift Fürth, 2010
Das 2010 von Armin Stingl gestaltete Portrait-Mosaik im Nathanstift Fürth


Sie erhalten diesen Rundbrief als Freund und Kunde von Weber und Hermann. Wenn Sie künftig keine weiteren Rundbriefe mehr bekommen möchten, schicken Sie uns eine kurze E-Mail und wir nehmen Sie aus unserem Verteiler. Für Fragen und weitere Infos stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Interesse
Uwe Weber und Roland Hermann
---
Uwe Weber und Roland Hermann
Metallgestaltung GbR
Langenzenner Straße 17
90556 Seukendorf
Tel: 0911 - 7 54 05 29 
Fax: 0911 - 7 53 00 76
E-Mail: kontakt@weberundhermann.de
Web: www.weberundhermann.de