Weber und Hermann Rundbrief

Weber und Hermann
Rundbrief

Hallo und willkommen zu unserem Rundbrief Nr. 5 im Mai 2012.

'Vorher - Nachher' soll die Überschrift für diesen Rundbrief lauten. Bei vielen unserer letzten Projekte waren Um- und Neugestaltung des alten Bestandes das Thema. Wir möchten dies mit zwei aktuellen Arbeiten aus unserer Werkstatt belegen.

Unsere Empfehlung ist dieses Mal Thomas Grögler: Boote - maßgeschreinert und im Eigenbau. Thomas Grögler hat mit seinem ungewöhnlichen Handwerk schon für viel Aufsehen gesorgt.



Ausstellungen / Veranstaltungen

Tag der schönen Künste in Fürth20. Mai
Tag der schönen Künste

Am 20. Mai 2012 präsentieren wir uns als Teil des Kultur- und Kreativnetzwerk des Landkreises im Rahmen des Steiner Stadtfestes. Die Räume der alten Faber-Castell´schen Bleistiftfabrik (heute Akademie Faber-Castell) dienen als stimmungsvolle Kulisse. In mehreren Ateliers präsentieren sich hier Künstler des Landkreises und stehen zum Gespräch bereit. Abgerundet wird das Programm durch Darbietungen regionaler Musiker.
Mehr Infos finden sie hier...

Juli
Metall 2012

Im Juli werden wir bei der Textilkünstlerin Doris Lauterbach zu Gast sein. Titel der Ausstellung: „Metall 2012“. Eröffnung ist am 6. Juli um 19.00 Uhr, Finisage am 15. Juli ab 16.00 Uhr mit Blechmusik.
Öffnungszeiten: 10.00 bis 18.00 Uhr.
Ort: Werkstatt „Ars Quo Vadis“, Marktplatz 3, 91462 Dachsbach

29. Juli
Sommerfest des Bund Naturschutz
der Ortsgruppe Langenzenn
Ort: Baumschule Oppel in Stinzendorf 
Mehr hier...

Juli / August
Traumsaat

Zudem möchten wir diesmal zu einer Exkursion nach Eichstätt oder ins Donauries nach Mertingen einladen. Die „Traumsaat“ ist in Eichstätt im Atelier unseres Gestaltungskreis-Freundes Günter Lang zu sehen und in Mertingen bei unserem Gestaltungskreis-Freund Helmut Hampel im Pfarrheim St. Martin. Mehr dazu hier...

Gartenzaun, geschmiedet


Neues aus der Schmiede

Vorher - Nachher

Alles hat seine Zeit. Was zu Neubauzeiten nicht so wichtig erschien und vor allem kostengünstig sein musste, wird nun oft anders gesehen. Dabei definiert sich der Wert eines Zauns oder eines Tores nicht mehr vorrangig über den Preis, sondern über Ästhetik, Harmonie und Dauerhaftigkeit. Ein neues Element kann die Erscheinung eines ganzen Anwesens grundlegend verändern, neue Werte schaffen und Perspektiven öffnen.

Immer wieder stehen wir vor der Aufgabe, Altes durch Neues zu ersetzen und dabei Bestehendes zu integrieren. Eine besondere Herausforderung, der wir uns gerne stellen, die uns die Möglichkeit gibt, in eine gewachsene Umgebung einzugreifen und neue Akzente zu setzen, Spannung durch gestaltete Elemente zu erzeugen und Ruhe durch klare Formen und Linien zu schaffen.

Zaun, vorher
Zaun-vorher

Zaun, nachher
Zaun-nachher

Tor, vorher
Tor-vorher

Tor, nachher
Tor-nachher

Thomas Grögler


Empfehlungen

Werkstatt Thomas Grögler

Auch für diesen Rundbrief haben wir wieder eine ganz besondere Empfehlung für sie: Neben Möbeln und Objekten entstehen in der Werkstatt von Thomas Grögler individuelle Boote in Skelettbauweise. Ausgehend von Booten wie dem Kanadier oder dem Grönlandkajak mit ihrer mehrere tausend Jahre alten Entwicklungsgeschichte werden sehr leichte und dennoch robuste Boote maßgefertigt: auf die Körpermaße des Paddlers abgestimmt, sowie auf seine individuellen Wünsche und Bedürfnisse.

Boot individuell

Sie können Ihr ganz persönliches Boot auf Bestellung fertigen lassen. Oder sie bauen es selbst: Thomas Grögler bietet Kurse an, in denen Sie Ihr eigenes Boot bauen können. Weitere Informationen zu den Booten unter www.groenlaender.de

Und für Wintersportler hat Thomas Grögler jetzt Rodel in sein Programm aufgenommen. Wie die Boote entweder einfach zum Bestellen oder zum Selberbauen.

Übrigens sind auch die Möbel und Objekte von Thomas Grögler einen Blick wert: www.groegler-atelier.de


Sie erhalten diesen Rundbrief als Freund und Kunde von Weber und Hermann. Wenn Sie künftig keine weiteren Rundbriefe mehr bekommen möchten, schicken Sie uns eine kurze E-Mail und wir nehmen Sie aus unserem Verteiler. Für Fragen und weitere Infos stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Interesse
Uwe Weber und Roland Hermann
---
Uwe Weber und Roland Hermann
Metallgestaltung GbR
Langenzenner Straße 17
90556 Seukendorf
Tel: 0911 - 7 54 05 29 
Fax: 0911 - 7 53 00 76
E-Mail: kontakt@weberundhermann.de
Web: www.weberundhermann.de