Weber und Hermann Rundbrief

Weber und Hermann
Rundbrief

Hallo und willkommen zu unserem Rundbrief Nr. 8 im Oktober 2013.

Wir sind umgezogen und bringen uns an unserem neuen Standort gleich ein: Besuchen Sie uns bei zwei Veranstaltungen in Langenzenn.

Ansonsten dreht sich dieser Rundbrief hauptsächlich um das Thema Denkmalpflege. Sie finden zwei Beispiele unserer Arbeit und wir stellen Ihnen einen Freund und Kollegen vor: den Bildhauer und Restaurator André Jeschar.

 

Weber und Hermann

In eigener Sache

Die neue Schmiede: Es ist so weit

Der Umzug ist geschafft – wir sind in unserer neuen Werkstatt angekommen. Auch wenn noch nicht alles seinen Platz gefunden hat, fühlen wir uns an unserem neuen Standort sehr wohl und freuen uns über ungewohnte Bewegungsfreiheit und viel Licht.

Einweihung

Am Montag, dem 24. Juni wurde unsere neue Wirkungsstätte offiziell eingeweiht. Dabei waren Landrat Matthias Dießl, Bürgermeister Habel und Vertreter des Kreis- und Langenzenner Stadtrates, die Geschäftsleitung der Flessabank, sowie Vertreter der Presse.

Einweihung

Ab sofort erreichen Sie uns unter unserer neuen Adresse:

Mühlsteig 1a
90579 Langenzenn
Tel. 09101/5039007

 

Ausstellungen und Veranstaltungen


Ausstellungen / Veranstaltungen

13. Oktober
Handwerker- und Künstlermarkt 2013 im Kulturhof Langenzenn

Infos gibt's hier...

So 13.10.2013 von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr.


14. Dezember 2013 bis 31. Januar 2014
art.Erhalt Langenzenn

Im Juli 2013 wurde von Langenzenner Künstlern die Initiative art.Erhalt aus der Taufe gehoben. Gemeinsam wollen wir versuchen, mit Ausstellungen und Aktionen die Langenzenner Kultur zu bereichern und uns und unsere Arbeiten zu präsentieren.

Unsere erste Aktion findet in der Galerie von Hannes Mann „ Manns art stage“ in der Hindenburgstraße 39 in Langenzenn statt.

Vernissage ist am Sa. 14.12.2013 um 19.00 Uhr

Die Ausstellung ist zum Langenzenner Weihnachtsmarkt am 15.12.13 ganztägig geöffnet.

Die weiteren Öffnungszeiten sind:
Mi. / Do. 10.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr
Fr. / Sa. 10.00-12.00 Uhr
Die Ausstellung endet am Fr. 31.1.2014
Die Galerie ist telefonisch unter 0170/5936837 erreichbar.

 

Kellergitter


Neues aus der Schmiede

Rennweg 64, Nürnberg

Bereits im Jahr 2011 wurden wir mit der Restaurierung der geschmiedeten Außenanlagen des Anwesens Rennweg 64 in Nürnberg beauftragt.

Rennweg 64, Nürnberg

Der frühere Hauptzugang wurde reaktiviert. Neue Torraufhängungen gewährleisten eine maximale Durchgangsbreite zwischen den neu errichteten Pfeilern. Die historischen Zaun-, Tor- und Geländerelemente wurden sorgfältig restauriert, einzelne Felder rekonstruktiv ergänzt, nach Befund neu beschichtet und wieder eingebaut. Die neu angefertigte Seiteneingangstür zitiert einen historischen Torflügel und fügt sich harmonisch in das Gesamtbild ein.

Hoftor in Egersdorf, DetailSeiteneingangstüre

Die Außenanlage vermittelt jetzt in ihrer Gesamtheit wieder das ursprüngliche Erscheinungsbild. Im Frühjahr 2013 bekam sie die Denkmalprämierung des Bezirks Mittelfranken. Wir freuen uns, dass wir dazu beitragen konnten und gratulieren den Eigentümern zu dieser Auszeichnung.

Rennweg 64, Nürnberg


Scharfes Eck
Marktplatz 1, Neustadt a.d. Aisch

Scharfes Eck

Scharfes EckNach 15 monatiger Bauzeit präsentiert sich das Traditionswirtshaus „Scharfes Eck“ in Neustadt a.d. Aisch in neuem Glanz. Die aufwändige Wiederherstellung des Gebäudes, dessen Geschichte bis in das Jahr 1658 zurückreicht, bereichert den Marktplatz der Kreisstadt um ein weiteres markantes Gebäude. Mit den Planern der Sanierungsmaßnahme, den Architekten  Klaus Bleser und Andreas Pietsch von Form4 haben wir seit vielen Jahren immer wieder konstruktive Projekte realisiert.

Scharfes EckScharfes Eck

Hier konnten wir mit Wirtshausausleger, Kellergittern und Fahnenhaltern unseren Beitrag zur gelungenen Außenfassade leisten.

 

André Jeschar


Empfehlungen

André Jeschar

Bei unseren Arbeiten im Bereich der Denkmalpflege treffen wir seit Jahren den Restaurator und Bildhauer André Jeschar, mit dem wir auch immer wieder gerne zusammenarbeiten. Ein wesentliches Aufgabengebiet von André Jeschar liegt in der Planung restauratorischer Leistungen, Befunduntersuchungen, Altersbestimmungen und Schadenskartierungen.

André Jeschar

Seit der Gründung seiner Werkstatt 1989 hat sich André auf den Erhalt hochwertiger Kunst- und Kulturobjekte spezialisiert. Mit großer Erfahrung restauriert er Stein-, Stuck- und Terracottaobjekte, rekonstruiert maßstabsgetreue Kopien nach wertvollen Originalen oder historischem Bildmaterial.

André Jeschar

Mehr über die Arbeit von André Jeschar und Referenzen finden Sie hier


Sie erhalten diesen Rundbrief als Freund und Kunde von Weber und Hermann. Wenn Sie künftig keine weiteren Rundbriefe mehr bekommen möchten, schicken Sie uns eine kurze E-Mail und wir nehmen Sie aus unserem Verteiler. Wenn Ihnen der Rundbrief gefällt, dann leiten Sie ihn doch weiter an interessierte Freunde und Bekannte, wir würden uns freuen.

Für Fragen und weitere Infos stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Interesse
Uwe Weber und Roland Hermann
---
Uwe Weber und Roland Hermann
Metallgestaltung GbR
Mühlsteig 1a
90579 Langenzenn
Tel: 09101/5039007
E-Mail: kontakt@weberundhermann.de
Web: www.weberundhermann.de